Saisonauftakt für die Schramberger Triathleten beim 21.Waiblinger Triathlon am 01.05.2013

Tagesschnellster bei den Senioren AK 50 .

 

 

 

                            Peer                                      Andreas                Gerhard                Klaus

 

 

 

 

Ab 13:45 Uhr erfolgte der Ligauftakt . Alle 20 Sekunden wurde ein Athlet in das 24 Grad warme Wasser des Waiblinger Freibades

 

 

 

geschickt. Nach 10 Längen ( 500 Meter ) ging es auf die ca. 400 Meter lange Stecke zur Wechselzone Rad. Die Radstrecke war komplett gesperrt und hatte 2 Wendepunkte. Es mussten 3 Runden mit etlichen Anstiegen gefahren werden. Insgesamt mussten  230 Höhenmeter auf 20 KM bewältigt werden. Zum Abschluss erfolgte ein Lauf durch den Waiblinger Park auf Schotter und Teer. Auf der Flachen Strecke wurden bei windstille, angenehmen 20 Grad, die letzten Kräfte aktiviert .

 

 

Die Mannschaft der Senioren gab es einige Überraschungen.

 

Klaus Loder zeigte vollen Einsatz und war mit dem ausgeglichenen Wettkampf zufrieden.

Andras Gebert zeige keine Schwächen und war überraschend  zweitschnellster Senior des TRIA Schramberg. Gerhard Katze folgte mit einem knappen Rückstand. Peer Gschwandtner zeigte einen guten Schwimmsplit. Konnte jedoch durch Muskuläre Probleme seine gewohnte Leistung beim Laufen nicht abrufen.

 

In der Teamwertung belegten die Senioren Rang 14.

 

********************************************************************************************************

Seniorenliga:

 

Distanz 500 Meter Schwimmen / 20 KM Radfahren / 5400 Meter Laufen

 

Nikolaus Loder

Schwimmen: 7:21 / Rad: 33:20 / Laufen: 19:31 / ( Restzeit  Wechsel ) Gesamt : 1:03:28

Andreas Gebert

Schwimmen: 9:00 / Rad:36:58 / Laufen: 22:53 / ( Restzeit  Wechsel ) Gesamt : 1:12:28

Gerhard Katzke

Schwimmen: 11:06 / Rad: 36:49  / Laufen: 20:57 / ( Restzeit  Wechsel ) Gesamt : 1:12:34

Peer Gschwandtner

Schwimmen: 8:13 / Rad:36:22 / Laufen: 28:59/ ( Restzeit  Wechsel ) Gesamt : 1:17:45

 

********************************************************************************************************