Kurzbericht vom 2. Silvesterlauf in Tuttlingen




 

Volker Rang 7 in 0:40:15 Stunden    /////       Klaus Rang 3 in 0:39:29 Stunden

 

****************************************************************************************


Für Volker und mich war der Lauf eine tolle Möglichkeit das Jahr sportlich
ausklingen zu lassen.

Ich staunte nicht schlecht, als auf meinem Trainingsplan am 31.12.2013 ein
10 KM Laufwettkampf eingetragen war. Mein Trainingskollege Volker Karwat
wußte schnell Rat und am 31.12.2013 fuhren wir gemeinsam zum Silvesterlauf
nach Tuttlingen. Für Volker war es nach knapp einem Jahr Verletzungspause
wieder der erste Start bei einem Laufwettkampf.

806 Läufer gingen auf die unterschiedlichen Strecken. Der schnelle, flache
Kurs bot bei sonnigen Wetter, Windstille und Temperaturen um 2 Grad ideale
Voraussetzungen für persönliche Bestzeiten.

Volker Karwat machte der Wettkampf nach langer Pause wieder richtig Spaß. In
der Zeit von 0:40:15 Stunden belegte er Rang 32 in der Gesamtwertung und
Rang 7 bei den Männern 40 Jahre.

Ich ging das Rennen recht schnell an um die ersten Kurven meine optimale
Linie laufen zu können und nicht zu stürzen. Dann fand ich einen guten
Laufrhythmus und war zeitweise bei den schnellsten Frauen. Am Ende erreichte
ich in der Gesamtzeit von 0:39:29 den 22. Gesamtrang und in der
Altersklassenwertung Männer 50 den 2 Rang.

Für Volker und mich war der Lauf eine tolle Möglichkeit das Jahr sportlich
ausklingen zu lassen.

Die gute Organisation mit Musikkapelle und Videoaufnahme , guter Bewirtung
und zügiger Siegerehrung machten den Lauf zu einem echten Highlight.