Urs Walter aus Schaffhausen unter den Besten 200 !!!

 

Einzelzeiten Urs Walter

 

3,8 KM Schwimmen                        1:07:40 Stunden

180 KM Radfahren                          5:29:44 Stunden

42,2 KM Laufen                                3:32:06 Stunden

Gesamtzeit:                                    10:17:19 Stunden

Platzierung Gesamt: 170 von 1728

Platzierung Altersklasse: 30 von 101

 

 

Beim Schwimmen fühlte ich mich gut, fand schnell meinen Rhythmus, der allerdings nicht zu hoch war bei einer Zeit von 1:07h. Beim Radfahren begannen die Probleme, nicht nur wegen dem heftigen Wind. Zuerst musste ich vom Rad steigen, um den Magneten des Tacho zu richten, der bei jeder Radumdrehung lärmte. Offenbar ist er in einer Abfahrt auf welligem Untergrund verrutscht. Dann nahmen die Schmerzen im rechten Fuss zu, hervorgerufen durch einen Riss in der Fusssohle, den ich mir zuzog, als ich vom Schnorcheln zurück an den Strand ging und dabei ausglitt. Diese Verletzung drei Tage vor dem Start erwies sich als schlimmer als angenommen, denn der enge Karbonschuh verstärkte die Schmerzen noch. 

Als ich hinkend den Marathon begann, zweifelte ich, ob ich rennend den Ironman beenden könne. Erst nach acht Kilometer wurden die Schmerzen erträglich und ich konnte noch einige Plätze gut machen.

Das persönliche Ziel habe ich nicht erreicht, aber ich bin dennoch glücklich, hier zum drittenmal gefinisht zu haben. Da ich mein Training aufs Laufen ausgerichtet habe, hoffte ich auf windstille Verhältnisse beim Radfahren. So wurden aber die 180 km richtig hart, und ich konnte das viele Lauftraining gar nicht ummünzen.

 

Gruss  Urs