Gesamtsieger auf der kurzen Strecke ( 0,7 KM / 22 KM / 4,6 KM ) mit neuem Streckenrekord.

 

Zeit 58:48 Minuten

 

 

 

 

Alles optimal gelaufen - So macht Triathlon Spaß !!!!!   :-)))

 

 

Gesamtergebnis kurze Strecke :

 

1. Klaus Loder / Blumberg       ( Senioren II )             0:58:47 Stunden

2. Staehr, Malte / Mühlhofen    ( AK 1 )                      0:59:28 Stunden

3. King, Sebastian / Lauterbach ( Junioren )               1:00:58 Stunden

4. Rolfsmeyer, Jürgen / Altnau    (Senioren I )            1:03:25 Stunden

 

 

 

 

Bericht vom 24.Stockacher Triathon am 07.09.2007

 

 

Zum Saisonabschluss trafen sich 120 Triathleten im Stockacher Freibad .  Bei angenehmen 22 Grad Außentemperatur mussten zunächst 14 Bahnen ( 700 Meter )  geschwommen werden.  Danach ging es bei Windstille auf die 22 KM lange , flache , Wendepunktstrecke. Zum Abschluss mussten 2 Runden auf einer leicht welligen und teilweise unbefestigten Strecke gelaufen werden.

 

Bei 5 Schwimmern pro Bahn konnte ich einen sehrguten Schwimmsplit zeigen.  Für die 700 Meter benötigte ich 9:46 Minuten und blieb damit unter der von mir erhofften 10 Minuten Schwelle.

Auf der 22 KM langen Radstrecke hatte ich immer Sichtkontakt zu 2 Konkurrenten. Es konnte sich jedoch niemand entscheidend absetzen  und so erreichte ich nach 31:06 Minuten die Wechselzone. Erstmalig gelang es mir bei einem Triathlon eine Durchschnittsgeschwindigkeit von über 40 KM / H zu erreichen.

 

 

 

 

Für die vierte Disziplin, dem Wechsel zum Rad und zum Laufen benötigte ich 1:47 Minuten.

 

Die Entscheidung fiel auf der 4,6 KM langen Laufstrecke für die ich 17:03 Minuten benötigte. Mit einem  schnellen Laufsplit gewann ich den Stockacher Triathlon über die kurze Distanz mit neuem Streckenrekord in der Zeit von 58:48 Minuten.

 

Dieser Wettkampf liegt mir sehrgut. Das sieht man auch schon daran, daß ich ihn bereits schon zum achten Mal gewinnen konnte.

 

Der Sieg wurde am Blumberger Straßenfest im Zelt des Skiclub Nordhalden gebührend gefeiert. Natürlich mit einem Radler.

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Klaus

 


 

 

Weitere Info unter:

 

http://www.skizunft-stockach.de