Schaffhauser Triathlon am 11.08.2012

 

Rekordbeteiligung mit über 1122 Teilnehmern

 

Super Bedingungen

 

Windschattenfahren erlaubt

 

 

  Beat Wiemer (3:19:24)     Andreas Krähenbühl (3:18:03)    Klaus Loder (3:20:07)

 

 

Am 13.08.2011 fiel um 7:50 Uhr der Startschuss zum 29. Schaffhauser

Triathlon. Der Rhein hatte angenehme 22 Grad. Die 5 KM lange Schwimmstrecke konnte ich nach knapp 33 Minuten als dritter der  AK 2 verlassen. Nach schnellem Wechsel ging es dann auf die

60 KM lange Radstrecke. Bei den heftigen Anstiegen nach Lohn verlor ich etwas Zeit, war jedoch mit der Radzeit vom 1:41:22 Stunden für die 60 KM lange Strecke zufrieden. Gegenüber 2011 war ich hier 2:30 Minuten schneller.  

 

Gut motiviert ging ich dann auf die neue Laufstrecke. Gleichmäßig konnte ich beide Runden zurücklegen und verbesserte meine Laufzeit gegenüber 2011 um 3 Minuten. Für die 15 KM benötigte ich 1:03:27 Stunden.

 

In der Gesamtzeit von 3:20:07 Stunden erreichte ich als 3 der AK 2 das Ziel.

Ich spürte die anspruchsvollen Wettkämpfe von Roth und Radolfzell.

Mit dem gut eingeteilten Wettkampf war ich jedoch sehr zufrieden.

 

 

 

Weiter Infos unter :

 

http://www.schaffhauser-triathlon.ch/