Kurzbericht vom Triathlon Schaffhausen

 

Ein Traum wir wahr.

 

 

Nach 20 Jahren Triathlon Schaffhausen zum ersten Mal ein 1. Rang in der Alterklassen.

 

 

 

Am Samstag den 11.08.2007 starteten über 1100 Teilnehmer in unterschiedlichen Kategorien in Büsingen bei Schaffhausen zum 24.Schaffhauser Triathlon. Der Dauerregen tags zuvor machte es Organisatoren und Teilnehmern nicht gerade einfach sich auf dem Stoppelfeld zurechtzufingen .

 

Um 7:50 Uhr fiel für ca. 120 die Langstreckler der Startschuss im Gailinger Strandbad. Zuerst mussten 5 KM  von Gailingen bis Büsingen im 18 Grad warmen Rhein geschwommen werden. Als guter Schwimmer konnte ich den Rhein mit starker Strömung in einer Zeit vom 29:45 Minuten als gesamt Fünfter verlassen.

 

Für die anspruchsvolle Radstrecke mit ca. 800 Höhenmetern und 60 KM Länge benötigte ich 1:48:02 Stunden. Da die Straßen teilweise noch nass waren war bei den schellen Abfahrten von Lohn nach Opfertshofen etwas Vorsicht gefragt.

 

Die neue Laufstrecke über 17 KM verlangte durch ihre 100 Höhenmeter etwas mehr Schweißperlen als gewohnt. Einige enge , rutschige  Singlepflade machten die Strecke auch technisch recht anspruchsvoll.  Dafür wurden die Sportler durch einen tollten Panoramabilck auf den Rhein entlohnt. Ich benötigte dafür 1:08:54 Stunden.

 

Ich beendete den Wettkampf in der Zeit von 3:30:23 Stunden und siegte dabei in der Altersklasse Männer 2.

 

Seit gut 20 Jahren nehme ich an dem Wettkampf teil unter den Besten fünf war ich schon einige Male. Doch nun hat es endlich einmal geklappt den recht gut besetzten Wettkampf in der Altersklasse zu gewinnen.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Klaus Loder

 

 

Weiter Infos unter

 

http://www.schaffhauser-triathlon.ch

 


 

 

 

Platzierungen mir bekannter Sportler:

 

 

Langstrecke:

 

5 KM Schwimmer / 60 KM Radfahren / 17 KM Laufen

 

Bernhard Kefer            AK Rang: 21               Zeit: 3:50:16 Stunden

 

Rene Quendt               AK Rang: 13               Zeit: 3:56:18 Stunden

 

Urs Walter                   AK Rang: 9                 Zeit: 3:39:12 Stunden

 

Uwe Grode                 AK Rang:  7                 Zeit: 3:48:31 Stunden

 

Christine Reichstein     AK Rang:  8                 Zeit: 4:38:34 Stunden

 


 

 

Kurzstrecke:

 

2,4 KM Schwimmen / 31,5 KM Radfahren / 7,8 KM Laufen

 

Hugo Eppler                AK Rang: 1                  Zeit:1:46:14 Stunden

 

Christoph Franki          AK Rang: 78               Zeit: 2:12:46 Stunden

 

Sonja Grünvogel          AK Rang : 4                Zeit: 2:03:24 Stunden