Kurzbericht vom 28.Schaffhauser Triathlon

 
 

 

 
 

Martina Nagel                                                 Klaus Loder                                                    Wolfgang Müller  

Kurze Stecker Rang  2                                    Lange Strecke AK Rang 5                               Kurze Strecke AK Rang 3

  

 

Am 13.08.2011 fiel um 7:50 Uhr der Startschuss zum 28. Schaffhauser
Triathlon. Der Rhein hatte angenehme 19 Grad und etwas weniger Wasser als
gewohnt. Die 5 KM lange Schwimmstrecke konnte ich nach knapp 30 Minuten als
erster der der AK 2 verlassen. Nach schnellem Wechsel ging es dann auf die
60 KM lange Radstrecke. Bei den heftigen Anstiegen nach Lohn verlor ich
etwas Zeit, war jedoch mit der Radzeit vom 1:43:54 für die 60 KM lange
Strecke zufrieden.
 
Gut motiviert ging ich dann auf die neue Laufstrecke . Die erste Runde lief
sehr gut. Auf der zweiten Runde musste ich etwas die Geschwindigkeit
reduzieren. Besonders der neue Anstieg über ca. 400 Metern auf Teer hatte es
in sich. Für die 15 KM benötigte ich 1:06:59 Stunden.
 
In der Gesamtzeit von 3:23:14 Stunden erreichte ich als 5 der AK 2 das Ziel.
Mit dem gut eingeteilten Wettkampf war ich sehr zufrieden.
 
 
 
Weiter Infos unter :
 
http://www.schaffhauser-triathlon.ch/