Rang 1 in der AK 2 beim Schaffhauser Triathlon .

 

 

 

Harry Weiss ( 3:25:38 )   Klaus Loder ( 3:25:08 )  Andi Keller ( 3:27:02 )

 

 

 

Am Samstag den 08.08.2009 trafen sich über 1000 Sporter um beim Schaffhauser Triathlon in unterschiedlichen Kategorien teilzunehmen.

 

 

Kurz entschlossen meldete ich mich am Freitagabend für die Langstrecke beim Triathlon Schaffhausen nach. Dabei wusste ich nicht genau, ob die Erholungszeit von 5 Tagen vom Megathlon Radolfzell aureichen würde.

 

Um 7:50 Uhr fiel der Startschuss für die Langstrecke. Der 20 Grad warme Rhein hatte eine starke Ströhmung. Für die 5 KM benötigte ich  30:16 Minuten .

 

Für die anschließenden 60 KM Radstrecke auf der bergigen Strecke benötigte ich 1:45 Stunden . Bei trockene Straßen , Windstille und angenehme Temperaturen herrschten gute Bedingungen für einen schnellen Radsplit.

 

Auf dem  abschließende Lauf über 15 KM mit einigen Steigungen auf teilweise unbefestigten Wegen musste die die letzten Kraftreserven mobilisieren.  Ich benötigte für die Strecke 1:07 Stunden.

 

Die restliche Zeit verbrachte ich in der Wechselzone .

 

Schließlich erreichte ich in der Gesamtzeit von 3:25:08 Stunden das Ziel auf dem Stoppelfeld von Büsingen. Mit dieser Zeit belegte ich in der Altersklasse 2 den ersten Rang . Damit gewann ich auch die Clubmeisterschaften lange Strecke vom Tristar Schaffhausen.

In der Gesamtwertung landete ich auf Rang 12.

 

Jetzt heißt es erst einmal die Beine hochzulegen und etwas auszuruhen.

 

Die Mitglieder des Tristar Schaffhausen waren sehr häufig auf vorderen Podestplätzen des Schaffhauser Triathlon vertreten. Weitere Info findet ihr unter.

 

www.schaffhauser-triathlon.ch

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Klaus