Kurzbericht vom 43. Internationalen Schwarzwaldmarathon

 

Volker Karwat Zeit: 2:50:54                    Klaus Loder Zeit: 2:54:09

AK Rang 2                            AK Rang 2

Am Sonntag fiel um 9:30 Uhr der bei idealem Laufwetter, Windstille und Temperaturen von 10 Grad der Startschuss für gut 500 Sportler zum Schwarzwaldmarathon. Unter ihnen Volker Karwat und Klaus Loder aus Blumberg.

In der 6 wöchigen , intensiven Vorbereitungsphase hatten sie gemeinsam viele schnelle Laufrunden um das ideale Trainigsgebiet rund um Blumberg gedreht. Trotz guter Vorbereitung gingen beide mit einem Kribbeln im Bauch auf die schwere Naturstrecke die einen Gesamtaufstieg von 470 Metern aufweist. Die erste Hälfte des Laufes bis Oberbränd wurde von beiden sehr vorsichtig angegangen um auf der zweiten Hälfte noch genügende Kraftreserven zu haben. Das dies die richtige Taktik war zeigte der Zieleinlauf. Volker Karwat erreichte mit einer Zeit von 2:50:54 Stunden auf Rang 5 in der Gesamtwertung das Ziel. Klaus Loder folgte auf Rang 8 in der Zeit von 2:54:09 Stunden. In der Altersklassenwertung belegten sie jeweils den 2. Rang und damit einen Platz auf dem Siegerpodest.

 

 

Mit sportichen Grüßen

Klaus Loder