Bericht vom MTB-Täler-Cup in Wittnau am 08.05.05

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag dem 8.Mai gingen die Vogt Brothers in Witnau beim zweiten Lauf um den Schwarzwälder-Täler-Cup an den Start. Die Runde war 2.5 km lang, hatte einen giftigen Anstieg und mußte 12 mal gefahren werden!

Christian hatte einen guten Start, hatte dann aber einen kleinen technischen Defekt! Es verbog ihm den Umwerfer so stark, daß er nur noch „die Kleinen zwei Blätter“ fahren konnte, diese aber auch eher schlecht als recht.

 

Er fuhr dennoch anfangs lange auf Position 2-3, musste dann  aufgrund mehrer „Chainsucks“ jedoch die Meute ziehen lassen!

 

Er kam als 8.ins Ziel!

 

Daniel fuhr anfangs ebenfalls ein gutes Rennen, musste jedoch nach zwei Dritteln des Rennens der doch konditionell sehr fordernden Strecke etwas Tribut zollen! Er kam schließlich als 20. Ins Ziel!