Kurzbericht vom 33. Staaner Stadtlauf




 

Zum Saisonabschluss ein Podestplatz in der Zeit von 1:22:48 Stunden .
 

 



Am 01.12.2013 viel um 14:00 Uhr der Startschuss zum 33. Staaner Stadtlauf .


Die Strecke war flach und schnell: 60% Hartbelag, 40% Na­turstrassen.

Die ersten 1.5 km (einmal vorbei an Start und Ziel) durch die historische
Altstadt von Stein am Rhein. Anschließend entlang des Rheins und der Biber,
vorbei an der malerischen Bibermühle und durch die schmucken Bauerndörfer
Hemishofen und Ramsen zurück nach Stein am Rhein.


Nach dem Marathon in Bräunlingen stand zuerst einmal eine 4 wöchige Pause
auf dem Trainingsprogramm. 2 Wochen Lauftraining war die einzige
Vorbereitung , daher wußte ich nicht ob ich problemlos über die 21 KM lange
Laufstrecke kommen. Die ersten 10 KM hielt ich mich daher etwas zurück und
hatte mit der schnellsten Frau eine ideale Begleiterin, die für ein
gleichmäßiges Tempo sorgte.

Ich profitierte auf der zweiten Hälfte des Halbmarathon von den vielen
Trainingsstunden als Vorbereitung auf den Ironman Kopenhagen. Ich konnte
noch leicht an Geschwindigkeit zulegen und beendete den Halbmarathon sehr
zufrieden in der Zeit von 1:22:48 auf Rang 3 in der Altersklasse Männer 4.