Halbmarathon Freiburg am 29.03.2009

 

 

 

Zeit 1:21:06   // Rang 6  in der AK 45

 

 

 

Start zusammen mit Lauflegende Dieter Baumann

Gut eingeteilter Lauf

 

Super Stimmung an der Strecke durch 42 Musikbands

 

Riesige Teilnehmeranzahl

 

 

 

 

Am Sonntag 29.03.2009 befand sich Freiburg in einem Ausnahmezustand. 9612 Teilnehmer waren beim großen Marathonlauf am Start. Davon liefen 1936 Teilnehmer die Marathonstrecke von 42,195 KM und 7676 Teilnehmer die Halbmarathonstrecke von 21,1 KM.

 

 

Auf der Marathonstrecke startete Volker Karwat aus Blumberg für den Verein LSG – Schwarzwald – Marathon. Mit einer guten Gesamtzeit von 2:54:12 Stunden blieb er deutlich unter der 3 Stunden Grenze . In der Altersklasse belegte er Rang 14.

 

Auf der Halbmarathonstrecke belegte Klaus Loder aus Blumberg von TRISTAR Schaffhausen durch einen gut eingeteilten Lauf in der Zeit von 1:21:03 Stunden den 6. Rang in der AK 45 ( Gesamt 803 Teilnehmer ) . Ein besonderes Highlight war die Bekanntschaft mit dem späteren Sieger des Halbmarathons, Dieter Baumann.

 

 

Der Olympiasieger über 5000 Meter in Barcelona stellte sich direkt neben mich in die Startaufstellung und hatte trotz riesigen Medienaufkommens die Zeit ein paar Worte über seine Lauftaktik zu wechseln. Wie erwartet gewann Dieter Baumann den Halbmarathon in der Zeit von 1:09:26 Stunden.

 

Tobias Banka vom TRISTAR Schaffhausen belegte mit einem gleichmäßigen Lauf in der  Zeit von 1:38:31 Stunden den  173 Rang in der AK 35.