Christian und Daniel Vogt mit neuem Team.

http://www.endorfin-racing-team.de

 

Christian Vogt

 

Für Christian und Daniel Vogt geht ein Traum in Erfüllung. Nachdem sie sich in den letzten Jahren durch Trainingsfleiß und Talent einen guten Namen in der Mountainbike Szene erarbeitet haben , starten sie in der Saison 2005 für das Saarländische Team " Endrofin " ,

Daniel Vogt

Aktuelle Info findet Ihr unter:

http://www.endorfin-racing-team.de

 

Hier einige Auszüge:

01.05.05 Heubach (MTB-Bundesliga)

Am Sonntag, den ersten Mai, stand in Heubach, auf der

schwäbischen Alb, bei knapp 30 Grad im Schatten,

die erste Hitzeschlacht des Jahres an.

Daniel Vogt platzierte sich früh morgens, beim B-Rennen

auf Rang 21.

Vor ca. 15.000 Zuschauern, begaben sich um 15:00

Christian Vogt, Tom Haacke, und Achim Beckedahl,

mit den Profis auf die Strecke. Aus den hinteren Reihen gestartet, 

zeigte sich Christian in bester Verfassung, und arbeitete sich Platz

für Platz nach vorne, womit er schliesslich den 32. Rang erreichte,

und somit nur  um zwei Plätze an den UCI-Punkten

vorbeischrammte, (Glückwunsch und Respekt vor dieser Leistung).

Tom Haacke holte sich auf dem schnellen und gefährlichen

Downhill, gegen Ende der letzten Runde einen Plattfuß,

konnte sich aber noch auf einen guten 41. Platz ins Ziel retten.

Achim Beckedahl gab, mit Rückenproblemen und einem Plattfuß,

nach der Hälfte des Rennens auf.

Martin Siefermann konnte wegen einer Verletzung nicht am

Rennen teilnehmen.

Den Sieg machte an diesem Tag wieder die Weltspitze unter sich

aus: Der Weltranglistenerste, Roel Pauilissen (Giant/Bel), verwies

den deutschen Meister, Lado Fumic (FBI, Ger), und Wolfram

Kurschat (Fuji, Ger) auf die Plätze zwei und drei.

 

Also reinschauen lohnt sich:

Mit sportlichen Grüßen

Klaus